Tag Archive for 'Parteien und Organisationen'

Die „treue Seele“ der NPD und der „Nazi“ aus Basel arbeiten nun für die AfD

Der Münchner AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron umgibt sich mit Mitarbeiter_innen, die zum Teil einen extrem rechten bis neonazistischen Hintergrund haben.

Weiterlesen ...

Widerstandsschritte.

Die radikale Rechte in der Bundesrepublik, zwei Jahre nach dem ersten PEGIDA-Spaziergang in Dresden. Ein Ein- und Ausblick von Robert Andreasch.

20. Oktober 2014: Beim ersten PEGIDA - („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) Marsch laufen rund 350 Menschen durch Dresden, am 12. Januar 2015 gehen dort fast 20 000 rechte Akteur_innen und „Wutbürger_innen“ auf die Straße. 13. März 2016: Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt geben 23,1 Prozent der Wähler_innen ihre Stimme der „Alternative für Deutschland“ (AfD).

Weiterlesen ...

München: Neonazi-Keller aufgeflogen

Münchner Neonazis haben in den letzten Jahren regelmäßig versucht, eigene Räumlichkeiten anzumieten. Bei der Objektwahl waren sie dabei durchaus dreist, z. B. als sie im Jahr 2010 ihr "Kulturzentrum" in einem Gebäudeensemble einrichteten, in dem auch eine Polizeiinspektion untergebracht ist. Jetzt ist wieder eine Anmietung aufgeflogen: unter einem Wohnhaus im Westend.

Weiterlesen ...

Der Millionendeal am rechten Rand

Die radikal rechte "Münchner Burschenschaft Danubia" zieht vom Stadtteil Bogenhausen nach Schwabing um. Im Hintergrund steht ein Immobiliengeschäft, bei dem es um viele Millionen Euro geht.

Weiterlesen ...

Rechtspopulistische Organisatoren, neonazistische Mobilisierungshilfe

Die aktuelle Ausgabe der Parteizeitung der NPD wirbt für die 'PEGIDA'-Aufmärsche.  Foto: a.i.d.a.Am Montag, 12. Januar 2015, will der "PEGIDA"-Ableger "BAGIDA" ("Bayern gegen die Islamisierung des Abendlandes") in München demonstrieren. 300 Teilnehmende sind für den Aufmarsch, der um 18.30 Uhr am Sendlinger Tor Platz beginnen soll, angemeldet.

Weiterlesen...

Rechtspopulistische Organisatoren, neonazistische Mobilisierungshilfe

Die aktuelle Ausgabe der Parteizeitung der NPD wirbt für die 'PEGIDA'-Aufmärsche.  Foto: a.i.d.a.Am Montag, 12. Januar 2015, will der "PEGIDA"-Ableger "BAGIDA" ("Bayern gegen die Islamisierung des Abendlandes") in München demonstrieren. 300 Teilnehmende sind für den Aufmarsch, der um 18.30 Uhr am Sendlinger Tor Platz beginnen soll, angemeldet.

Weiterlesen...

Rechtspopulistische Organisatoren, neonazistische Mobilisierungshilfe

Die aktuelle Ausgabe der Parteizeitung der NPD wirbt für die 'PEGIDA'-Aufmärsche.  Foto: a.i.d.a.Am Montag, 12. Januar 2015, will der "PEGIDA"-Ableger "BAGIDA" ("Bayern gegen die Islamisierung des Abendlandes") in München demonstrieren. 300 Teilnehmende sind für den Aufmarsch, der um 18.30 Uhr am Sendlinger Tor Platz beginnen soll, angemeldet.

Weiterlesen...