Fr. 15.11. Spieleabend

Am Freitag steht ein Spieleabend auf dem Programm. Nehmt gerne auch eigene Spiele mit.
Für die musikalische Untermalung sorgt DJ Streunerjugend.

Informationelle Selbstbestimmung

"Informationelle Selbstbestimmung und zentrale
Medizindatenspeicherung schließen sich aus."
- mein Zitat des Tages.

via https://capulcu.blackblogs.org (.. Band II)
via https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung

#datenschutz #spahn #patientendaten #digitalisierung #privatsphäre #medizin #bigdata

3D-Kafe im November: Kapitalismus und Wohnen – Disziplinierung, Regulierung und Normalisierung durch die Ordnung des Wohnens

Disziplinierung, Regulierung und Normalisierung durch die Ordnung des Wohnens Veranstaltung mit Jürgen Mümken Donnerstag – 21.11.2019 im Kafe Marat Die Industrialisierung und die demographische Entwicklung im 19. Jahrhundert stellten die Gesellschaften vor neue Probleme. Es wurde eine neue Ordnung des Raumes und des Wohnens notwendig. Die Neuordnung des städtischen Raumes und der Wohnung richtete sich auf eine Disziplinierung [...]

12. november platzcafe

Diesen Donnerstag infoabend zum Mietshäusersyndikat neue und alte Projekte stellen sich vor und was ist diese syndikat überhaupt das vor ein paar Jahren den Genossenschaftspreis erhalten hatt genau. Weitere Infos zu dem Abend in kürze oder ihr kommt einfach am Donnerstag rum.

Soweit von uns eure OLGA

Mi. 13.11. Infoveranstaltung zu den Protesten gegen den Naziaufmarsch in Wunsiedel

Am 16.11.2019 wollen – wie auch in den vergangenen Jahren – Neonazis in Wunsiedel einen Fackelmarsch durchführen. Anders als in den letzten Jahren, wird es dieses Jahr eine Antifaschistische Demo in der Nähe des Naziaufmarsches geben.

Anlässlich dazu wird es am 13. November eine Infoveranstaltung des „Nicht lang fackeln“-Aktionsbündnis geben. Hier werden auch alle relevanten Infos zur Anreise und zum Tag selber besprochen.

Weitere Infos, wie den Aufruf und die Anreise Treffpunkte findet ihr auf: https://twitter.com/NichLangFackeln

Mastodon is the new cool thing…

Mastodondort: https://mastodon.social/@Gargron teilte das:
"Mastodon is the new cool thing...
It's like the Porsche of social media"

von https://mastodon.social/@GuruJagan/103108130599187730

aha .. Mastodon!

Mastodondort: https://mastodon.social/@Mojeek teilte das da:

"A number of Indian Twitter users, including "influencers", are leaving the social media network for a little known alternative called Mastodon.
.
> The move comes amid criticism of what some are calling Twitter's "highly inconsistent" stand on hate speech...."

von https://mastodon.cloud/@dredmorbius/103101390769736124

Fr. 08.11. – So. 10.11. Antifaschistischer Kongress Bayern

Vom 8. bis zum 10. November gibt es in DGB-Haus und Kafe Marat bei Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Parties Gelegenheit zu Austausch, Debatte und Vernetzung von und für die antifaschistische Bewegung in Bayern und darüber hinaus.

Dieses Jahr geht es unter anderem um digitale Strategien gegen rechte Hetze im Netz, die rechte Musikszene, Burschenschaften, aktuelle feministische Kämpfe, NSU 2.0 und Hannibal und vieles mehr. Außerdem wird diesmal ein starker Fokus auf die Situation in anderen Ländern gelegt. Natürlich werden wieder einige praktische Workshops auf dem Programm stehen. Das Programm gibt es hier.

Am Samstagabend spielen Lishaolic (Rap, Berlin) und Sara (Rap, Athen), bevor Der Schreiende Gärtnerin und Deep Möhre auflegen. Einlass ab 22 Uhr

Kundgebung gegen Rekrutengelöbnis

Zeit: 
Montag, 18. November 2019 - 17:00

„Jubel über militärische Schauspiele ist eine Reklame für den nächsten Krieg“

Kurt Tucholsky, 1927

Am 18. November 2019 soll ein öffentliches Bundeswehr-Gelöbnis im Hofgarten durchge­führt werden. Dort befindet sich das im Dezember 1924 eingeweihte Kriegerdenkmal, das bis heute auch als Aufmarschort für nationalistische, faschistische und revanchistische Organisationen dient.
mehr beim Friedensbündnis ...

Protestkundgebung
Montag, 18. November, 17 Uhr, Odeonsplatz

#Gelöbnix

Veranstalter: 
Gruppenbündnis ..
Ort: 
Odeonsplatz

Syrien, andere Sichten …

Sabine Kebir analysiert, gut:
https://www.lebenshaus-alb.de/magazin/012596.html