Author Archive for M

Hitzefrei

Liebe Leute,

der Brunch am Sonntag, 03.Juni, fällt leider aus.

Wir sehen uns alle auf dem Freiraum-Konvoi am 16.Juni 🙂

 

Eure Ligsalz8

Alarmphone Veranstaltung am 17.03. „Fighting for Safe Passage!“ im Kösk

Liebe Freund*Innen der Ligsalz8,

unbedingt zu dieser Veranstaltung kommen!!!!

 

Fighting for Safe Passage!

Diskussionsveranstaltung mit Father Mussie Zerai und Aktivist*innen aus
Marokko, Tunesien und der Türkei zur aktuellen Situation auf den
Fluchtrouten nach Europa

Sa. 17.3.2018 | 20 Uhr | Kösk | Schrenkstraße 8 | München
Tram 18/19 Schrenkstr.
GPS N 48.1384982, E 11.5411699
Die Veranstaltung findet auf deutsch und englisch statt

Flucht und Migration wird in der europäischen Debatte vor allem als
angebliche Gefahr für die soziale Sicherheit thematisiert. Das
Grundrecht auf Asyl wird immer weiter eingeschränkt, eine legale
Einreise nach Europa soll nur Menschen gewährt werden, die für die
nationalen Ökonomien verwertbar erscheinen. Darüberhinaus wird Migration
von den europäischen Regierungen vor allem als polizeiliche und
militärische Herausforderung verstanden und mit Checkpoints an den
EU-Binnengrenzen und durch die „Verlagerung“ der EU-Aussengrenzen bis
weit nach Afrika hinein bekämpft.

Seit vielen Jahren versuchen Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer
nach Europa zu gelangen. Jedes Jahr sterben dabei tausende. Während sich
die staatlichen Organe der EU auf die „Sicherung“ der Grenzen
beschränken, übernehmen Aktivist*innen und NGO’s die Aufgabe der
Seenotrettung und Betreuung der Menschen, die auf den Fluchtrouten
unterwegs sind und geraten selbst zunehmend in den Fokus staatlicher
Kriminalisierung.

Gemeinsam mit Aktivist*innen aus den Transitländern rund um das
Mittelmeer wollen wir darüber berichten, was die EU-Grenzpolitik für den
Alltag von Menschen auf der Flucht bedeutet und wie die Arbeit von
solidarischen Netzwerken in diesen Ländern aussieht.

Father Mussie Zerai unterstützt seit vielen Jahren Menschen auf der
Flucht von Afrika nach Europa. 2016 erhielt er den Menschenrechtspreis
der Stiftung Pro Asyl. Seit letzten Jahr ermittelt die italienische
Staatsanwaltschaft gegen ihn im Kontext der Kriminalisierung von
Rettungs-NGOs.

Das Projekt Alarm-Phone wurde im Oktober 2014 von Aktivist*innen in
Europa und Nordafrika ins Leben gerufen . Es ist ein selbstorganisiertes
„Call-Center“ für Geflüchtete, die auf dem Mittelmeer in Seenot geraten
(https://alarmphone.org).

Wir fordern einen radikalen Bruch mit der bisherigen
EU-Migrationspolitik, die das Phänomen der Bootsüberfahrten und das
Massensterben im Mittelmeer überhaupt erst ausgelöst hat.
Wir verlangen eine Öffnung der Grenzen und legale und sichere
Zugangswege, damit Flüchtende Europa erreichen können, ohne dabei ihr
Leben aufs Spiel setzen zu müssen.

Bewegungsfreiheit für alle!
Wohlstand für alle!
Fähren statt Frontex!

Brunch am Sonntag, 04.02.

Liebe Freund*Innen des Hauses,

juhuuu, morgen ist wieder Brunch!!! Wir freuen uns auf euch.

Wie immer geht’s um 11 Uhr los, es gibt neuen Kaffee zum Testen und leckere Dinge zum Speisen (:

Bis morgen!

NETZWERKFEST am Samstag, 2. Dez. ab 19 Uhr in der Glocke

▇ ▅ █ ▅ ▇ ▂ ▃ ▁ ▁ ▅ ▃ ▅ ▅ NETZWERK FEST    ▇ ▅ █ ▅ ▇ ▂ ▃ ▁ ▁ ▅ ▃ ▅ ▅ ▄ ▅ ▇

Sa. 2.Dezember in der Glocke ab 19 Uhr!

Express Brass Band * SPIKA IN SNÜZZ
Tanz * Speis * Trank * Netz

Eintritt frei

Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt e.V.
Blumenstraße 7

http://www.netzwerk-muenchen.de/

http://www.glockenbachwerkstatt.de/veranstaltungen/2/12/2017

Netzwerk München e.V.
Selbstverwaltete Betriebe und Projekte
Der Verein wurde 1980 im Werkhaus gegründet, nach eingehenden
Vorgesprächen im Ruffini. Sponton zeichnete übrigens damals die
Diskussionen auf. Ziel des Vereins ist die Förderung selbstverwalteter
Betrieb, kultureller, sozialer und politischer Projekte.
Hier hat Netzwerk viel auf den Weg gebracht, unter anderem auch dadurch,
dass es Büro und Infrastruktur für andere Gruppen zur Verfügung stellte
(Volkszählungsboykott, Wackersdorf, Tschernobyl, Weltwirtschaftsgipfel
in München etc.). Sein Geld bekommt Netzwerk von Einzelmitgliedern, die
monatlich eine bestimmte Summe zur Verfügung stellen, und von
Mitgliedsprojekten, wobei fast alle selbstverwalteten Betriebe Münchens
mittlerweile Mitglied sind. Ein Grundsatz von Netzwerk München war es
über die Jahre, finanziell (und damit auch politisch) unabhängig zu sein
und nicht mit Parteien oder kommunalen Stellen zusammenzuarbeiten.

Brunch am Sonntag, 3.12.

Liebe Freundinnen und Freunde des Hauses,

am Sonntag öffnen wir um 11 Uhr wieder unsere Tür für einen gemütlichen Brunch in geselliger Runde!

Wir hoffen, dass es euch nicht zu kalt ist, um das Haus zu verlassen und einen warmen Tee und guten Kaffee bei uns zu trinken.

Kommet zu Hauf,

Eure Ligsalz8

 

November-Brunch am 05.11. von 11 – 15 Uhr

Liebe Freund*Innen des Hauses,

am Sonntag laden wir euch ab 11 Uhr wieder zu einem gemütlichen und leckeren Brunch ein.

Und danach unbedingt zum Café Salvador wiederkommen (s.u.)!!

Wir freuen uns auf euch!

Ninguna vida es ilegal – Kein Mensch ist illegal: Migration in Zentralamerika & USA | Migración en Centroamérica & USA

So. 05.11.17 – 17:00Uhr –  Wohnprojekt Ligsalz8 | Ligsalzstr. 8

Café El Salvador: Migration in Zentralamerika & USA | Flucht und Migration aus (zentral)amerikanischer Perspektive.

Coffee-Time mit salvadorianischen Speisen (gegen Spende) ab 17 Uhr,
ab 18 Uhr Vorträge & Diskussion mit Angela Sanbrano und Luis López.

Angela wurde in Ciudad Juárez (Mexiko) geboren und wuchs im
benachbarten El Paso (Texas) auf. Sie war Direktorin des
El-Salvador-Solidaritätskomitees CISPES und des Central American
Resource Center CARECEN in Los Angeles. 2006 initiierte sie den
„immigrant rights march“ mit, der über eine Million Menschen auf die
Straßen von Los Angeles brachte. Luis ist Gründungs- und
Leitungsmitglied des Komitees der Familienangehörigen von verstorbenen  und verschwundenen Migrant*innen aus El Salvador (COFAMIDE) und nahm  seit 2009 an mehreren Karawanen der Mütter und Angehörigen von  Verschwundenen durch Mexiko teil.

Sprache: Spanisch mit deutscher Übersetzung

Mehr Infos:
www.facebook.com/events/1527564547282516

www.oeku-buero.de/details/kein-mensch-ist-illegal_VAMuenchen.html

**Mehr zur bundesweiten Rundreise „Kein Mensch ist illegal – Ninguna
vida es ilegal“ unter
https://www.oeku-buero.de/details/kein-mensch-ist-ilegal-Rundreise.html

Endlich wieder Brunch am Sonntag, 01.10.

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da und wir auch wieder!!!

Wir freuen uns, euch endlich wieder zu einem gemütlichen, leckeren und geselligen Brunch einzuladen. Am Sonntag, 01.10., gehts wie immer um 11 Uhr los.

Kommt und bringt viele nette Leute mit!

Eure Ligsalz8

 

 

Brunch am 3.9. fällt aus

Hallo zusammen,

wir befinden uns noch in der Sommerpause, so dass der Brunch am Sonntag leider ausfallen muss!

Wir wünschen euch einen wunderbaren September und freuen uns auf euch im Oktober.

Eure Ligsalz8

Brunch Sommerpause

Hallo ihr Lieben,

wir sind noch ganz erschöpft von unserem wunderbaren Straßenfest, es war ein Hammer Fest, saucool, dass ihr mit uns gefeiert habt! Jetzt sind wir aber alle ausgeflogen, d.h. der Brunch im August fällt aus!

Lasst es euch gut gehen,

Eure Ligsalz8